Warum die weltweit eingesetzten PCR- und Antikörper-Tests ungeeignet sind, zuverlässig ein globales Infektionsgeschehen abzubilden

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass, wenn wir Hundertausende testen, wie zur Zeit, wir immer so hohe falsch-positiv-Werte haben werden, dass man offiziell von einer Pandemie sprechen darf, auch wenn niemand mehr kontaminiert, infiziert oder krank ist! Die Aussagekraft des PCR-Tests steigt und fällt mit dem Grad der Durchseuchung. In Deutschland liegt die Durchseuchung laut RKI bei ca. 1 Prozent. Dennoch wird exzessiv Getestet, was in hohem Maße falsch-positive Ergebnisse generiert.

Morgendliche Lehrstunde

Es ist wichtig, dass jeder, der sich seiner Schöpferenergie bewusst wird, genau überlegt, wie er sie einsetzt. FÜR das Leben, oder dagegen. Entscheidet er sich für das Leben, wird er seine Energie stärken, nutzt er hingegen diese Kraft, um anderen zu schaden, schwächt er sie. Er gibt sie an diejenigen ab, die ihn dafür bezahlen, dass er seine Energie destruktiv einsetzt. Ebenso schwächt ein Mensch seine Lebensenergie, wenn er Schattenwesen anruft, denn Schattenwesen benötigen Lebensenergie, also Kundalini, für ihr manipulatives Tun. Die holen sie sich von dem Anrufenden. Letzterer mag davon einen vorübergehenden Vorteil haben, aber aus der Ewigkeit betrachtet, wird es seine Seele nach und nach an die untersten Ränge des Daseins binden.

Morning Lesson

It is important that everyone who becomes aware of his creative energy, carefully considers how he uses it. FOR life, or against it. If he decides for life, he will strengthen his energy, on the other hand, if he uses this power to harm others, he weakens it. He gives it to those who pay him for using his energy destructively. Likewise, a person weakens his life energy when he calls upon shadow beings, because shadow beings need life energy, that is, kundalini, for their manipulative actions. They get it from the caller. The latter may have a temporary advantage of it, but seen from eternity, it will gradually bind his soul to the lowest ranks of existence.

Kundalini und Dämonen

Nun kann man die Lebensenergie, das Prana, in der Tat für alles einsetzen, für gute, wie für schlechte Taten, für Verbrechen an der Menschheit, wie für ihre Rettung. Ich denke, die Energie selbst ist da leidenschaftslos, sie ist wie ein Gin aus der Flasche und folgt den Intentionen ihres „Meisters“. Und auch dass Dämonen per se schlecht sind, erschließt sich mir nicht. Das, was die Kirche als Dämonen bezeichnet, und da kommt ja die negative Besetzung des Begriffs her, sind nach meiner bescheidenen Erfahrung die Energien der unteren astralen Ebene. Der Ebene, die unserer materiellen Ebene am nächsten ist, weshalb Dämonen auch eher dem Materiellen zugewandt sind, als ihre höher schwingenden Brüder und Schwestern, die Engel.

Ayahuasca – Heilsam, aber kein Freizeitspaß!

Ayahuasca ist ein psychedelisch wirkendes Pflanzengemisch und kann zu außerordentlich starken Sinnes- und Bewusstseinsveränderungen führen. Es wird üblicherweise in schamanisch geleiteten Gruppen eingenommen. Ayahuasca verändert die komplette Wahrnehmung und leitet sie vom Außen ins Innen. Dadurch entfaltet es die typische Heilwirkung bezogen auf Traumatas, Süchte, Persönlichkeitsverwerfungen, Depressionen, oder schlechte Angewohnheiten. Die Heilung erfolgt bei komplettem Bewusstsein – man wird quasi Zeuge, wie der eigene „Seelenmüll“ erkannt und hinausbefördert wird – oft durch Erbrechen, Schreien, oder Weinen. Begleitet wird der Heilungsprozess meistens von intensiven Visionen, die einem beim Verstehen helfen.

Mit Angstneurotikern in der Bahn – Ein Erlebnisbericht

Das ist Deutschland 2021. Nach 12 Monaten Gehirnwäsche, durch gleichgeschaltete Regierungsmedien und kriminelle Politiker, die ein ganzes Volk in Geiselhaft nehmen und gegeneinander aufhetzen, wegen eines Virus‘, dass bei 85% der Infizierten kaum Symptome auslöst. Die Gesellschaft ist maximal gespalten und wird sich nicht wieder von dieser Spaltung erholen. Es gibt den einen Teil, der sich der Angst hingibt und dabei das Selberdenken vollständig eingestellt hat, sofern er je in der Lage war, selber zu denken und den anderen Teil, der keine Angst vor dem Virus hat und der von den Angstlemmingen und Wissenschaftsleugnern bedroht wird.

Liebe „Journalisten“ der Mainstream-Medien …

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Eurer Journalismus kann nicht mehr begeistern. Er ist verkommen zu einem Instrument der Spaltung, Diffamierung und Desinformation. Mutlos folgt er einem gemeinsamen Konsens, weswegen ich ihn nur noch als Konsens-Journalismus bezeichnen kann. Ein angstgesteuertes, seelenloses Handwerk, das für nichts mehr kämpft, das für nichts mehr gerade steht, das sich nichts mehr traut. Unterwürfiges Copy-Paste, ohne Ethik und Ziel. Keiner von euch lehnt sich mehr raus, nicht einmal aus dem Kellerfenster. Den Seiltanz vollführt ihr, wenn überhaupt, nur noch mit Fangnetz und doppeltem Sicherheitsgurt.

Schlafschafe – Ein Insider packt aus!

schallundwort.de, Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Polit-Blog, Corona, Bill Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, Smart Dust, 5G

Die Aufgabe der Wach-Schafe ist es seit jeher, die Schlaf-Schafe zu beschützen, denn sie schlafen ja den ganzen Tag und merken nicht, wenn sich Wölfe nähern. Wir sind dann dazu da, sie zu warnen. Und das haben wir getan und deshalb haben sie uns verstoßen.

Von der Kundalini wachgeküsst II

Ich hatte 2018 von einer Nacht berichtet, wo ich durch eine starke Kundalini aufgeweckt worden bin. Mittlerweile ist sowas normal bei mir. Fast jede Nacht und jeden Morgen erlebe ich einen intensiven, aber mittlerweile sehr angenehmen Energieschauer, der von meiner aktiven Kundalini herrührt. Sämtliche Hypnagogie-Reports sind während solcher Kundalini-Flushs entstanden und auch heute Nacht, schaute ich lange Zeit in hellblaues Licht, begleitet von weissen Geometrien, während mein Körper sanft und in hoher Frequenz vor sich hin vibrierte.