Deutschland: Renaissance des Faschismus

Woher die Deutschen ihr ausgeprägtes Fascho-Gen haben, lässt sich nicht sagen, aber sie scheinen Gefallen daran gefunden zu haben. Nur so lässt es sich erklären, dass heute, 77 Jahre nach der Herrschaft der Nazis, in Deutschland wieder Menschen wegen ihrer Meinung ausgegrenzt, verfolgt, zum Schweigen gebracht und demnächst mit einem potentiellen Nervengift zwangsgespritzt werden sollen.

Wie wurde Ayahuasca entdeckt und was ist der Ayahuasca-Spirit?

Jede Pflanze enthält in ihren Bestandteilen Informationen. Aber die Informationen allein sind noch kein Spirit. Spirit ist Bewusstsein und Bewusstsein ist Information plus Lebensenergie. Jede Pflanze hat zwar Lebensenergie, aber beim Abernten der Blätter bleibt diese bei dem Baum oder Strauch und beim Abholzen der Liane geht diese wieder zurück ins Erdreich, wo sie einst hergekommen war. Was aber in der geernteten Pflanze bleibt, sind die Informationen. Trinkt der Mensch Ayahuasca, trinkt er die Informationen aller fürs Ayahuasca verwendeten Pflanzen. Diese Informationen können sich nun mit der Lebensenergie des Menschen verbinden und es entsteht der Ayahuasca-Spirit.

Wer ist eigentlich der „Expertenrat“ ?

Es baucht kein großes analytisches Verständnis, um mit 1 Blick zu sehen, dass hier vielfach nach Gesinnung und Parteibuch ausgesucht wurde und nicht nach Qualifikation. Von den 19 „Experten“ sind nur zwei (verhalten) kritisch gegenüber den sogenannten Impfungen eingestellt, der Rest ist stramm auf Linie. Olaf Scholz hat, wie zuvor Merkel auch, einen Stab aus Schleppenträgern und Bücklingen um sich herum versammelt. Echte Experten, die im wissenschaftlichen Sinne auch kritische Betrachtungen anstellen, sucht man vergebens.

Omikron und das Panikgeschrei des „Expertenrats“

In einer argumentativ dünnen und nur 3 seitigen Stellungnahme vom 19.12.21 skizziert der neu ins Leben gerufene Expertenrat eine überaus gewaltige Drohkulisse. Ohne einschneidende Lockdown Maßnahmen, die über die Booster-Strategie hinaus gehen, sei nach Darstellung des Expertenrates die Lage aufgrund der neuen Variante Omikron nicht zu bewältigen.

Ayahuasca @ Home

Die Art, wie mir alles präsentiert wurde, machte mir unmissverständlich klar, dass ich alle meine Ängste selber erzeuge. Ich schiebe es zwar gerne auf die äußeren Umstände, aber tatsächlich generiere ich sie selbst. Ayahuasca ist sehr pragmatisch und arbeitet bevorzugt mit Bildern. Und wieder war die Lösung, in der eigenen Mitte zu bleiben, sich nicht Triggern zu lassen und Gott zu vertrauen.

Traumreport vom 12.12.21

Dieser Traum hat für mich eine positive Aussage. Der goldene Palast ist der Sitz meiner Seele. Gleichzeitig repräsentiert er das goldene Licht in jedem von uns. Dieses goldene Licht schützt uns vor möglichen Bedrohungen der untersten Skala der Dualität, auch Dämonen genannt. Dass sie sich jetzt so offen zeigen, ist für mich ein gutes Zeichen. Sie kommen aus der Deckung, weil sie keine andere Wahl mehr haben. Die Seelen der Menschen sind gleichzeitig im goldenen Palast geschützt.

Stellungnahme zum Covid-19 Impfpflichtgesetz in Österreich

„Dieses Gesetz ist zur Gänze abzulehnen, da es völlig unverhältnismäßig ist, grundlegende Menschenrechte massiv verletzt, ungeeignet ist das angestrebte Ziel auch nur annähernd zu erreichen und eine hohe Zahl an schweren Verletzungen und Todesfällen.“ verursachen würde.

Nicht nur wegen drohender Zwangsimpfung: Blutgefässe fit halten!

Je besser wir die Innenwände unserer Blutgefässe schützen, umso schwerer werden es die hoch aggressiven und ebenfalls toxischen Nano-Lipide haben, ins Zellinnere vorzudringen und ihre zerstörerische Fracht zu hinterlassen. Einmal zerstörte Blutgefässe können sich nicht mehr regenerieren. Es gibt verschiedene Stoffe und Lebensmittel, welche die Blutgefässe durchlässig, elastisch und fit halten.