Der Goldfisch und der Delphin

Da kam eine Schnecke hinzu und sagte, dass sie eine noch unglaublichere Geschichte kenne, eine die sie bestimmt noch nie gehört hätten und die sie sogar selbst erlebt habe! Die Muräne, froh, sich mal ausruhen zu dürfen, zog sich in ihre Höhle zurück, nur noch das Köpfchen interessiert herausstreckend, denn natürlich war auch sie gespannt, was die Schnecke zu erzählen hatte. Dann begann die Schnecke mit ihrer Geschichte.

Schlafschafe – Ein Insider packt aus!

schallundwort.de, Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Polit-Blog, Corona, Bill Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, Smart Dust, 5G

Die Aufgabe der Wach-Schafe ist es seit jeher, die Schlaf-Schafe zu beschützen, denn sie schlafen ja den ganzen Tag und merken nicht, wenn sich Wölfe nähern. Wir sind dann dazu da, sie zu warnen. Und das haben wir getan und deshalb haben sie uns verstoßen.

Robert F. Kennedy Jr. zum Thema Impfen und der fragwürdigen Rolle des CDC’s

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Robert F Kennedy Jr. ist Havard-Absolvent und Umweltanwalt, sowie Neffe von John F. Kennedy. Er arbeitet unermüdlich daran, die Lügen des CDC und die anderer Regierungsorganisationen bloßzustellen, um die engen Verbindungen ans Licht zu bringen, die Forscher zu großen Pharmaunternehmen haben. Ebenso kämpft Kennedy um eine offene Debatte über Impfungen. Seinen Anspruch formuliert er so. Was wir brauchen, ist die Wissenschaft, keine Zensur. Ich will robuste, transparente Sicherheitsstudien und unabhängige Regulierungsbehörden.

Fakten zu Covid-19

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Von Fachleuten präsentierte, vollständig referenzierte Fakten zu Covid-19, die eine realistische Risikobeurteilung ermöglichen sollen (Quelle: Swiss Policy Research)

Ayahuasca Report, Ceremony 37-39 (November 2020)

The helper spirit is a female spirit and I feel what he (she) feels and it feels incredibly beautiful. He is full of love for people and gives me his instructions by intuition. Often I find myself wanting to do something, but then I do something completely different and it always seems to be just right. My ego is still present as a delicate shell, but quiet and in awe of the work of the spirit. Then the Spirit shows itself to me. It has no form. It is pure energy and appears to me as beautiful blue geometry.

Der rote Dämon – Traumbericht

Ich liebe solche Träume! Wäre es ein Klartraum gewesen, hätte ich mit ihm versucht ein Gespräch anzufangen, wer er ist und was er will. Aber im Trübtraum reagiere ich mit meinen Fight-or-Flight Brain. Im Nachhinein finde ich es schade, dass ich ihn nicht ausgefragt habe. Vor allem hätte mich die Göttin (oder Dämonin) interessiert, aus deren Fußabdruck er entwachsen war! Wer war diese Frau mit der schwarzen Krone und dem Zepter? Ich hoffe, ich habe noch einmal Gelegenheit, beiden zu begegnen.

Ayahuasca Erfahrungsbericht, Zeremonie 37-39 (November 2020)

Der Helferspirit ist ein weiblicher Spirit und ich fühle, was er (sie) fühlt und es fühlt sich unglaublich schön an. Er ist voller Liebe für die Menschen und gibt mir seine Anweisungen per Intuition. Oft ertappe ich mich dabei, etwas anderes machen zu wollen, doch dann mache ich etwas ganz anderes und es scheint jedesmal genau das Richtige zu sein. Mein Ego ist die ganze Zeit als zarte Hülle weiterhin vorhanden, aber mucksmäuschen still und voller Ehrfurcht vor der Arbeit des Spirits. Dann zeigt sich der Spirit mir. Er hat keine Form. Er ist pure Energie und erscheint mir als wunderschöne, blaue Geometrie.

„Restless-Legs-Syndrome“ – Krankheit oder erwachte Kundalini?

Seit Jahren beissen sich Pharmakologen und ihre Produktester an einem Phänomen die Zähne aus, das immer mehr Menschen zu betreffen scheint, vor allem Menschen ab dem 60. Lebensjahr. Sie klagen über starkes Kribbeln und Stechen in den Beinen, angespannte Muskeln und innere Unruhe. Diese Symptome treten nur bei Ruhe und Bewegungslosigkeit auf, also dann, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann, beim Einschlafen zum Beispiel. Sie müssen sich dann bewegen, was die Symptome aber sofort beendet. Nun kann man aber ja schlecht in der Wohnung auf und ab gehen und gleichzeitig schlafen. Also suchen immer mehr Geplagte einen Arzt auf, der sie dann zum Neurologen weiterleitet oder gar zum Psychiater. Dabei könnte die Lösung des Problems sehr nahe liegen, fernab von irgendeiner Medikation oder fachärztlichen Behandlung.

Irgendwas ist hier extrem dubios …

Mittlerweile spricht es sich auch bei der Elite herum, dass nur sehr unzuverlässig auf Corona getestet werden kann und alle Testergebnisse mit großer Skepsis zu betrachten sind. Dr. Mike Yeadon, der ehemalige Entwicklungschef von Pfizer, spekulierte jüngst, dass 90% aller PCR-Tests (Drosten-Test) falsch positiv seien. Und der muss es wissen. Kaum ein Unternehmen auf der Welt führt in seinen Probandenstudien mehr Tests durch, als der Pharmagigant Pfizer.