Maßnahmen-Urteil in Kanada: David besiegt Goliat!

Patrick King stellte einen Antrag auf Beweis der Existenz des Sars-Cov-2 Virus, auf das sich das Alberta Gesundheitsgesetz bezieht. Der Anwalt der Gesundheitsministerin Dr. Deena Hinshaw wandte sich daraufhin an den Richter und erklärte, dass Mr. King Beweise fordere, die sie nicht erbringen könnten. Obwohl die Website und das Büro der GMOH die Konsequenzen des Richterspruchs kleinzureden versuchen, haben sie nun alle Beschränkungen im Bundesstaat Alberta vollständig abgeschafft, bzw. gelockert.

Projekt Veritas, Teil 1

Die Krankenschwester Jodi O’Malley erzählt dem Gründer von Project Veritas, James O’Keefe, was in ihrer Einrichtung der Bundesregierung vor sich geht. Sie zeichnete auf, wie sie mit Kollegen über die Covid-Impfstoffe diskutierte.

Was die „Impfstoffe“ aus deinem Blut machen

Wenn die Bilder echt sind und es sich tatsächlich um das Blut frisch „Geimpfter“ handelt, dann muss man von einer gezielten Vergiftung von hunderten Millionen von Menschen sprechen! Dass man mit so einem Blut nicht alt wird, dürfte jedem klar sein – selbst Kettenraucher haben intaktere Blutzellen.

Corona – Antikörperstudien belegen konstante, stabile Immunität

„Eine an der Innsbrucker Universitätsklinik durchgeführte Studie kommt zum Schluss, dass Corona-Genesene eine stabile Langzeitimmunität aufweisen. Die Ergebnisse decken sich mit internationalen Erkenntnissen. Es bestehe ferner kein Grund zur Sorge vor einer abermaligen Infektion, Mutationen oder einer Übertragung durch Immune, erklärte Studienleiter Florian Deisenhammer im APA Interview.“

#wissenschaftstehtauf

Eine Kampagne des Corona-Ausschusses, an der sich zahlreiche Experten aus Wissenschaft und Praxis beteiligt haben.