Hypnagogie-Report vom 06.12.20

Dann beginnt sich die Fläche aufzulösen. Sie verschwindet aber nicht einfach, sondern es lösen sich kleine Stücke aus ihr und werden zu runden, lebendig anmutenden Objekten. Sie sehen aus, wie Kreise, die mit einem lockeren, breiten Pinselstrich dahin geschubst wurden, nur dass die ausfransenden Striche des Pinsels, feine weiße Fäden sind, mit einem Kügelchen am Ende. Diese Fäden sind in Bewegung und scheinen die Kreisobjekte im schwerelosen Raum voranzutreiben. Wie kunstvolle Minikalamare oder Quallen schweben sie dahin. So löst sich die weiße Fläche mehr und mehr auf und für einen kurzen Moment ist mein Sichtfeld erfüllt mit diesen Kreisobjekten, bevor die sich auch auflösen, oder davon schweben.

Der rote Dämon – Traumbericht

Ich liebe solche Träume! Wäre es ein Klartraum gewesen, hätte ich mit ihm versucht ein Gespräch anzufangen, wer er ist und was er will. Aber im Trübtraum reagiere ich mit meinen Fight-or-Flight Brain. Im Nachhinein finde ich es schade, dass ich ihn nicht ausgefragt habe. Vor allem hätte mich die Göttin (oder Dämonin) interessiert, aus deren Fußabdruck er entwachsen war! Wer war diese Frau mit der schwarzen Krone und dem Zepter? Ich hoffe, ich habe noch einmal Gelegenheit, beiden zu begegnen.

Klartraum-Bericht vom 10.11.2020

Mein Klartraum ist immer noch sehr stabil. So stabil, dass ich das Gefühl habe, ich könne mich jetzt einfach entscheiden, hier zu bleiben. Ich schaue mich in der Runde um – wie sie mir immer noch zulächeln. Sie wissen vermutlich genau, wie ich mich fühle, können aber nichts für mich tun – ihre Welt und meine sind nicht dieselbe. Ihre ist besser, finde ich. Ich beschließe, mich aufzuwecken, weil mich das alles zu sehr frustriert. Ich verabschiede mich und bedanke mich für ihre Gastfreundschaft und Liebe, schließe die Augen, denke an mein Bett und werde wach.

Traumreports 5/8 0920

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Der Kampf beginnt. Ich spüre eine starke Energie in meinem Körper, dennoch muss ich oft auf einen benachbarten Steg springen, um den Stockschlägen des Gegners auszuweichen. Die große Höhe lässt mir zeitweise den Atem stocken. Dann gelingt es mir, den Gegner in die Tiefe zu stoßen. Ich bin erleichtert und froh zugleich, dass ich die Probe bestanden habe und möchte jetzt von der Frau das Geheimnis erfahren, wie ich zu dem schwebenden Haus komme, denn der offensichtliche Weg ist sehr gefährlich.

Klartraum-Bericht vom 08.08.2020

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Es schlendern Menschen durch die Kirche. Sie ist leicht erhellt, obwohl nirgends Lampen oder Kerzen zu sehen sind. Auch die Menschen leuchten, sie haben alle einen hellen Schein um ihre Körper. Ich versuche eine Silberschnur an ihnen zu entdecken, aber keiner hat eine, also sind es keine Astralreisenden, sondern „Ureinwohner“ dieser Bewusstseinsebene. Ich sehe eine Nonne, in weißem Gewand mit blauer Haube und blauen Ärmeln. Sie lächelt mir zu. Eine Geste signalisiert, dass ich ihr folgen soll. Sie geht in den hinteren Teil der Kirche, in einen kleinen, mit dunklem Holz ausgetäfelten Raum, in dem ein Bett steht, wo ein alter Mann drin liegt.

Klarträumer sind bewusste Denker

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Forscher der Max-Planck-Institute für Bildungsforschung in Berlin und für Psychiatrie in München haben entdeckt, dass bei Klarträumern der Bereich im Gehirn größer ist, der es ermöglicht, sich über das eigene Denken Gedanken zu machen. Klarträumer sind also möglicherweise auch im Wachzustand stärker selbstreflektierend.

Klartraumdoppel

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Diesmal fliegen wir ins Landesinnere, über wunderschöne Wiesen, blühende Obstbäume und den dichten, märchenhaften Wald auf der Insel Bornholm. Die Sicht ist kollosal, die Farben brilliant! Es weht zudem ein laues Lüftchen. Als wir an Höhe verlieren, lasse ich uns fallen. Ch. erschrickt und ich beruhige sie. “Alles gut, warte ab.” Kurz vor dem Boden nutze ich den Speed, der durch den Fall entstandenen ist und ziehe den Besen mit großem Schwung wieder nach oben. Jetzt sind wir höher als die Kirche, an der wir gerade vorbeifliegen.

Hypnagogie-Report vom 05.07.20

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Es baut sich vor der Terrassentür eine goldene Schlange auf. Während sie mit dem Boden über sich verzweigende, goldenen Wurzeln verbunden ist, steht der Rest ihres Körpers aufrecht. Sie schaut mich mit weiß leuchtenden Augen an. Ihr Schlangenkörper ist gemustert und hat Zacken, wie ein chinesischer Drache. Ich identifiziere sie als meine Kundalini. Ich sage in Gedanken zu ihr, dass ich das Insekt dort nicht haben will. Sogleich füllt sich der Bereich vor der Terrassentür, wo immer noch das Rieseninsekt sitzt, mit blau-weißem Licht. Als es nach einigen Sekunden erlischt, ist alles verschwunden, das Insekt und auch die Schlange.

Klartraum-Bericht vom 01.07.2020

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Wir betreten den Fahrstuhl und stehen uns gegenüber. Auf einmal ist es keine blonde Frau mehr, sondern eine dunkelhaarige Asiatin, sie lächelt mir freundlich zu. Auch sie ist schön und ich frage sie, ob ich sie küssen darf? Sie schweigt und lächelt. Ich interpretiere das als JA und küsse sie. Der Kuss ist mehr freundschaftlich, als sexuell. Ich sage ihr, dass sie den Kuss nur deshalb zugelassen hat, weil sie weiß, dass das gerade ein Traum ist? Sie nickt freundlich. Wir erreichen das Erdgeschoss. Ich frage sie, ob ich sie noch ein Stück begleiten könne, mein Traum sei noch stabil und so hätten wir Gelegenheit, uns zu unterhalten? Sie … lächelt.

Hypnagogie-Report vom 16.06.20

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Die Energie ist sehr stark und ich schaue in einen endlos scheinenden Raum, der von Orange-Gelbem Licht erfüllt ist. Es ist Bewegung im Raum. Feine, farbige Lichtschlieren schweben, wie kleine Rauchschwaden, durch den Raum, sie haben die Farben Violett, Blau oder Weiß. Dann wird die Energie stärker, sie erfasst jetzt auch den Kopf. Mein Stirnchakra fängt an zu klopfen und der Raum füllt sich mit pflanzenartigen Gebilden, die sich bewegen und permanent ihre Farben und Formen ändern. Der Raum wechselt von Orange-Gelb zu Orange-Gelb-Violett. Die Pflanzengebilde erinnern mich an Korallen, aber auch an Farn und Mimosen. Orange-Roter Farn, Blau-Violette Mimosen, Gelb-Blaue Korallen, mit Tentakeln, wie sie Tintenfische haben. Sämtliche mir bekannten amorphen Formen scheinen sich in diesen Gebilden wiederzufinden.