Generation Ponyhof

Mit 10 stellte man fest, dass ich sonderbegabt bin. Der dritte Test brachte es schließlich zutage. Ich konnte innerhalb von 10 Sekunden ein Shetlandpony von einem Connemara-Pony unterscheiden und das, obwohl sie beide die gleiche Farbe hatten! Ich wechselte noch in derselben Woche in ein Internat für Sonderbegabte, aber weil das sehr teuer war, konnten Mama und ich uns dann nicht mehr so oft sehen, weil sie mehr arbeiten musste. Aber wenigstens hatten wir uns an den Wochenenden. Leider nicht an jedem, weil es auch Wochenenden gab, wo mein Vater mich sehen wollte. Der war der totale Versager! DJ, glaube ich, war er!? Heute reist er um die ganze Welt und hat eine 20 Jahre jüngere Freundin. Versager eben.

Schlafschafe – Ein Insider packt aus!

schallundwort.de, Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Polit-Blog, Corona, Bill Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, Smart Dust, 5G

Die Aufgabe der Wach-Schafe ist es seit jeher, die Schlaf-Schafe zu beschützen, denn sie schlafen ja den ganzen Tag und merken nicht, wenn sich Wölfe nähern. Wir sind dann dazu da, sie zu warnen. Und das haben wir getan und deshalb haben sie uns verstoßen.

Interview mit Karl L. …

Vor Kurzem erreichte mich ein Brief – ein echter Brief, mit Umschlag und Briefmarke. In diesem Brief befand sich ein in Sütterlin verfasster Text, in welchem mich ein Herr L. um ein Interview bat. Beigefügt war dem Brief ein altes Foto. Das Foto machte mich stutzig und so lud ich Herrn L. zum Interview ein, von dem er noch heute behauptet, es habe nie stattgefunden.