Ich erzähl dir was über die Liebe

Ich erzähl dir was über die Liebe.

Ich meine nicht die Liebe der Menschen zu anderen Menschen, oder Tieren, das ist eine Folge von Liebe.

Ich meine die Liebe, die die höchste aller Schwingungen ist, die, die erschafft, die, die Gott ist.

Du weißt, wie sie sich anfühlt, wenn du dich erinnerst.

Erinnere dich an einen Moment, wo du voller Dankbarkeit warst.

Erinnere dich an einen Moment, wo du von ganzem Herzen Vergeben hast.

Erinnere dich an einen Moment, wo du bereit warst, für das Leben eines anderen Menschen dein eigenes herzugeben.

Das waren Momente, in denen du in der höchsten aller Schwingungen warst.


Du kannst jederzeit in diese Schwingung kommen, du musst dir nur bewusst werden.

Werde dir bewusst, dass Gott mit dieser Schwingung deine Seele erschaffen hat.

Werde dir bewusst, dass deine Seele mit dieser Schwingung dich erschaffen hat.

Werde dir bewusst, dass du mit dieser Schwingung deine Realität erschaffst.


Du suchst die Liebe in anderen Menschen, oder in deinem Haustier – oder wo auch immer.

Du suchst außen, aber sie ist in DIR.

Diese Schwingung bist du, deine Seele, Gott.


Wenn zwei Menschen sich lieben, dann gehen sie in Resonanz mit dieser Schwingung.

Ihre Herzen öffnen sich. Warum?

Weil das Herz der Ursprung dieser Schwingung ist.

Deine Seele ist in deinem Herzen, Gott ist in deinem Herzen.


Breche niemals ein Herz.

(Der Text wurde während einer morgendlichen Meditation aufgeschrieben.)