#ichbereuedieImpfung. Neuer Hashtag trendet

Es bleibt nur eine Frage der Zeit, wann die Linksfaschisten von Twitter das abstellen

Eine Auswahl von Tweets zu den Nebenwirkungen der Impfungen finden Sie hier:

Ich war einer der Ersten Systemrelavanten mit Impfung – Astra. Ich hatte unschöne Nebenwirkungen, sah U30 Leute mit neurologischen Problemen wie beim Schlaganfall und sogar einen jungen Mann sterben – hinterließ Kleinkinder. Für mich persönlich gilt seitdem: #IchbereuedieImpfung— MediNils (@MediNils) July 31, 2022

Kreuzgeimpft u. geboostert. Schwere Psoriasisschübe seither. Wer mir immernoch erzählt, dass Impfung vor schwerem Verlauf schützt, ist für mich ein Glaskugelschwätzer. Bin jetzt 2fach genesen u. werde mich mit angepassten Impfstoffen nicht mehr impfen lassen.#IchbereuedieImpfung— Richard Feuerbach (@R_Feuerbach) July 31, 2022

#IchBereueDieImpfung, da sie mir eine Woche Intensivstation samt anhaltender Verschlimmerung meiner Neurodermitis eingebracht haben. Zum Glück nur einmal. Nie wieder. Das Vertrauen ist verloren gegangen. Eventuell für immer. Keiner kann mir meine Gesundheit wieder geben.— Marius (@TweetsVonMarius) July 31, 2022

#IchbereuedieImpfung Aus Existenzangst, Quarantäne=kein Lohn habe ich mich Impfen lassen. Seitdem leide ich wiederkehrend unter Gelenk-Muskel-u.Nervenschmerzen.Hab Herzrasen und meinen Zyklus möchte ich garnicht ansprechen. Ich hätte auf meinen Bauch hören sollen.— Kati (@killerbraut4630) July 31, 2022

#IchbereuedieImpfung, die mir zwei Aufenthalte in der Notaufnahme, Herzrasen, Atemnot, AU über mehrere Wochen beschert hat. #IchbereuedieImpfung nicht, weil ich durch meine NW meine Teenies nicht habe impfen lassen. Wer weiß, was gewesen wäre, hätte ich sie vertragen…— Mrs N (@die_Muddi_) July 31, 2022

Ich hatte jetzt mehr als ein Jahr Zeit, zu bereuen, was ich getan habe. Einen Teil meiner Gesundheit habe ich mittlerweile zurück, das Unwohlsein zu den Spätfolgen bleibt. Ich schäme mich besonders, da mir klar war, dass es der falsche Weg ist. #IchbereuedieImpfung, um Ruhe zu haben— Melli Rennert (@fluffy1008) July 31, 2022

#IchbereuedieImpfung nicht für mich, weil da hat nichts zu Bereuendes stattgefunden, aber für meine im Dezember 2021 kurz nach der Spritze verstorbene Kollegin.— Fluchtwagenfahrer (@Fluchtwagenfah4) July 31, 2022

Hätte ich mich nicht impfen lassen, wäre es mir verwehrt geblieben, mich von einem sterbenden Angehörigen zu verabschieden. Dass ich das für ihn getan habe, bereue ich nicht, dass ich erpressbar war, macht mir zu schaffen. Und in dem Sinne #IchbereuedieImpfung— Sabrina D. (@sandylotte) July 31, 2022

Ich habe damals mitgemacht. war eine der ersten Geimpften und sogar Booster bekommen.
Ich bereue es, diesen Müll im Körper zu haben und ein System der Diskriminierung und Menschenverachtung unterstützt zu haben. #IchbereuedieImpfung— faehenfrigg (@faehenfrigg) July 31, 2022

#IchbereuedieImpfung die ich nie wollte und zu der ich gegen meinen Willen gezwungen wurde.
Ich hab es mitgemacht um meinen Betrieb weiter zu führen und meine Familie weiter ernähren zu können. Ich wusste, dass es Mist ist.
Ich wurde erpresst.
Ich werde das nie vergessen.— Diana D (@RationalEntity) July 31, 2022

Sehe dass #IchbereuedieImpfung trendet. Ich selber bin geimpft und ich bereue es zutiefst. Ich war immer Skeptiker gewesen, hätte es aber nie für möglich gehalten, das Ungeimpfte so diskriminiert, diffamiert, beleidigt und aus Familien verstossen worden sind*.— Roger (@roger_CH_68) July 31, 2022

(*Ich auch nicht. Das Nazi-Gen ist im Hirn der Deutschen doch stärker verankert, als gedacht)

Der vollständige Artikel auf report24.news

Passend dazu:

Impfopfer schreiben an selbsternannten Weltärztepräsidenten Montgomery

Werden die Covid-Impfstoffe Vioxx und Contergan als größten Arzneimittelskandal aller Zeiten ablösen?

Felicia Binger – Brandrede eines Impfopfers

USA: Dramatischer Aufruf von Impfopfern

Chronisches Covid durch Impfung

Telegram-Gruppe dokumentiert tausende Tote durch Corona-Impfung

„Aus Freude Herzinfarkt bekommen und gestorben (22)“ – eine neue Erzählung

Tote, die niemand sehen will