MMS (Chlordioxid) erfolgreich gegen Schweinegrippevirus getestet

Eine aktuelle Studie bescheinigt den erfolgreichen Einsatz von Chlordioxid gegen PRRSV Viren, zu denen auch die Viren gehören, die die sogenannte Schweinegrippe verursachen. Eine weitere Studie, Chlordioxid gegen Covid-19 zu testen, hat die Zulassung passiert und läuft derzeit an.

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung, Widerstand2020, Demokratischer Widerstand

Abstract
Porcine reproductive and respiratory syndrome virus (PRRSV) causes a great economic loss to the swine industry globally. Current prevention and treatment measures are not effective to control the outbreak and spread of porcine reproductive and respiratory syndrome (PRRS). In other words, new antiviral strategies are urgently needed. Chlorine dioxide (ClO2) is regarded as a broad-spectrum disinfectant with strong inhibitory effects on microbes and parasites. The purpose of this study was to evaluate the inhibitory effects and underlying molecular mechanisms of ClO2 against PRRSV infection in vitro. Here, we identified ClO2 (the purity is 99%) could inhibit the infection and replication of PRRSV in both Marc-145 cells and porcine alveolar macrophages (PAMs). ClO2 could block PRRSV binding to cells rather than internalization and release, suggesting that ClO2 blocks the first stage of the virus life cycle. We also demonstrated that the inhibition exerted by ClO2 was attributed to the degradation of PRRSV genome and proteins. Moreover, we confirmed that ClO2 could decrease the expression of inflammatory cytokines induced by PRRSV. In summary, ClO2 is an efficient agent and potently suppressed PRRSV infection in vitro.“

Zusammenfassung
Das Porcine reproduktive und respiratorische Syndromvirus (PRRSV) verursacht der Schweinewirtschaft weltweit große wirtschaftliche Verluste. Die derzeitigen Präventions- und Behandlungsmaßnahmen sind nicht wirksam, um den Ausbruch und die Ausbreitung des Porcine Reproductive and Respiratory Syndrome (PRRSV) einzudämmen. Mit anderen Worten: Neue antivirale Strategien sind dringend erforderlich. Chlordioxid (ClO2) gilt als Breitspektrum-Desinfektionsmittel mit stark hemmender Wirkung auf Mikroben und Parasiten. Zweck dieser Studie war es, die hemmende Wirkung und die zugrundeliegenden molekularen Mechanismen von ClO2 gegen eine PRRSV-Infektion in vitro zu bewerten. Dabei stellten wir fest, dass ClO2 (die Reinheit beträgt 99%) die Infektion und Replikation von PRRSV sowohl in Marc-145-Zellen als auch in alveolären Makrophagen (PAMs) vom Schwein hemmen könnte. ClO2 könnte die Bindung von PRRSV an die Zellen statt die Internalisierung und Freisetzung blockieren, was darauf hindeutet, dass ClO2 die erste Phase des Lebenszyklus des Virus blockiert. Wir konnten auch zeigen, dass die von ClO2 ausgeübte Hemmung auf den Abbau des PRRSV-Genoms und der PRRSV-Proteine zurückzuführen ist. Darüber hinaus bestätigten wir, dass ClO2 die Expression von entzündlichen Zytokinen, die durch PRRSV induziert werden, vermindern könnte. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ClO2 ein wirksames Mittel ist und die PRRSV-Infektion in vitro stark unterdrückt.

Quellen:

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/study/NCT04343742?term=chlorine+dioxide&draw=2&rank=1

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30395996/

https://www.3drei3.de/artikel/prrsv-interaktion-mit-anderen-respiratorischen-pathogenen_1498/

MMS (Chlordioxid) wird von den pharmafreundlichen Konsens-Medien und der Youtuberin Mai Thi Nguyen Kim abwertend als “Bleichmittel” bezeichnet, weil es AUCH aufhellende Effekte hat, wie nahezu alle Chlorverbindungen, auch die in zugelassenen Medikamenten. Aber soweit schafft es das Hirn der Hof-Journalisten und das von unserem Wissenschafts-Teletubbi dann doch nicht.

Ich habe MMS in den letzten 15 Jahren bei mir erfolgreich gegen alles Mögliche eingesetzt, inkl. Mumps und multiresistenten Krankenhauskeim.