Nächtlicher Download zum Thema Seele

Eigentlich sollte die Nacht zum Schlafen da sein. Aber bei mir war es die letzte Nacht, zumindest eine Zeit lang, nicht. Kaum lag ich im Bett, meldete sich schwungvoll die Kundalini und hüllte mich in eine Wolke aus Energie und Licht. Ich bekam ein Bild präsentiert.

Das Bild zeigt einen menschlichen Körper, welcher sich immer mehr auflöst und zu einem Lichtball wird. Gleichzeitig verliert er seine menschliche Form. Ein riesiger Lichtnebel entsteht. Er wächst und wächst und umhüllt irgendwann die komplette Erde. Und er wächst noch weiter. Am Ende ist alles, mein gesamtes inneres Sichtfeld, ein von Abermillionen Lichtpunkten geflutetes Universum.

So ist die Seele, wird mir mitgeteilt. Dann erhielt ich die für mich neue und entscheidende Information:

Materie ist extrem verdichtetes Licht. Dein Köper ist aus Materie und somit extrem verdichtetes Licht. Wenn du ihn wieder auflösen würdest, in seine Lichtform, würde genau das passieren, was du gerade gesehen hast. Ein das komplette Universum umhüllendes Licht würde entstehen. Das ist deine Seele, eines Jeden Seele. Sie ist ein ewiges, unendliches Licht, verdichtet zu einem menschlichen Körper. Deine Seele steckt in jedem Molekül von dir, jedem Atom, jedem Quantenteilchen. Im Herzen ist ganz besonders viel Licht, es ist das Zentralgestirn deines inneren Universums. Das äußere Universum ist eine Entsprechung des Inneren.

Dann bin ich weggedöst und schließlich eingeschlafen. Jetzt, am Morgen, ist sie immer noch seidig präsent. Meine Kundalini 🙂

Was ist automatisches Schreiben/Channeling?

,