Neuigkeiten

Mein 3. Ayahuasca-Retreat (Juli 2016)

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Im selben Moment, wie ich das dachte, änderte sich alles. Sämtliche Schmerzen wichen, die Visionen wurden harmonisch und freundlich, die Farben Weiß, Gelb und Orange umgeben von zartem Blau. Äußerst kunstvolle Geometrien offenbarten sich mir, dazu ein helles Licht, dass pure Liebe ausstrahlte. Mein Körper löste sich auf. Ich spürte nichts körperliches mehr und war nur noch in Liebe schwebendes Bewusstsein. Das muss der Himmel sein, dachte ich mir. Bin ich gestorben? Egal, es war unglaublich schön und die Liebe um mich herum empfing mich warm und herzlich. Wie aufeinander abgestimmt, fing der Schamane an, auf seiner Mundharmonika zu spielen, was mich in einen völlig losgelösten Glückszustand versetzte.

Mein 2. Ayahuasca-Retreat (Juni 2016)

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Danach war, wie bereits vor dem Dämonenverjagen, großes Kino angesagt. Die Visionen wurden noch schöner, lebendiger und von den Farben her warm und herzlich. Die Farbthemen während der gesamten Zeremonie waren ein helles, strahlendes Blau und Orange, andere Farben kamen nur als Pointierungen vor. Unmittelbar vor der Reinigung erstrahlten alle Visionen in hellem, strahlenden Weiß. Dieses Weiß war den kleinen Teufeln in mir wohl zu göttlich und dann mußten sie gehen.

Klartraum-Bericht vom 16.06.2017

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Sie willigt ein. „Was hast du letzte Nacht geträumt“, frage ich sie. Sie schaut mich mit großen Augen an und schweigt. „Ok“, sage ich, „wie heißt diese Stadt?“. „Dunda“, antwortet sie. Da mischt sich die andere Frau ein, welcher ich den Kuss aufgenötigt hatte und korrigiert: „Dunda ist der Name der Frau, die Stadt hat keinen Namen“. Eine Stadt muss einen Namen haben, entgegne ich und rufe in die Menge, ob einer wisse, wie diese Stadt heißt? Ein schwarzhaariger, dunkelhäutiger Typ in rotem T-Shirt antwortet, dass die Stadt keinen Namen habe.

Klartraum-Bericht vom 16.05.2016

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Auf einmal reißt es mich mit dem Rücken zuerst aus meinem Bett nach oben. Immer höher, durch die Wohnungsdecke (Dachwohnung, Flachdach) hinaus in die Nacht. Als ich die Augen öffnen will, um was zu sehen, bemerke ich, dass ich keinen Körper habe. Ich befehle Klarheit, aber nichts passiert. Ich fordere es ein weiteres Mal und dann stellt sich Sicht ein.

Mein 1. Ayahuasca-Retreat (April 2016)

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Als mein Energiekörper abermals anfing, sich ausserhalb meines physikalischen Körpers auf den Weg machen zu wollen, rief ich innerlich „Stopp, nicht so schnell. Ich brauche Zeit“. Sofort stoppten die Visionen. Alles stoppte, auch die Schwingungen (Vibrationen). Nach einigen Sekunden der Ruhe setzten zumindest die Visionen wieder ein, aber im Zeitlupentempo!

Klartraum-Bericht vom 27.12.2015

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Als ich eintauche, erschrecke ich, weil das Wasser ziemlich kalt ist. Dann öffne ich die Augen und sehe unter Wasser alles gestochen scharf, auch atmen kann ich ohne Probleme. Sie Sonne scheint von oben durch die sanften Wellen und ich sehe Muscheln, Tonscherben und kleine, bunte Fische. Ich betaste den Boden, er ist nicht aus Sand, sondern aus Korallensteinchen. Dann tauche ich auf und schwimme ein paar Züge, es fühlt sich sehr echt an, ich bin begeistert.

Klartraum-Bericht vom 23.11.2015

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Ich umarme ihn und sage, dass wir ihn in seinem Traum besuchen. Er fragt, was für ein Traum? Ich antworte, dein Traum, das hier ist dein Traum und wir besuchen dich darin. Das ist kein Traum, antwortet H.. Ich sage, doch, zähle deine Finger. Er macht eine Faust und zählt die Finger, indem er sie einzeln aus der Faust befreit. Nein, sage ich ihm, du musst dir die geöffnete Hand ansehen und dann schauen, wie viele Finger du hast.

Klartraum-Bericht vom 07.11.2015

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Es ist eine Welt, wie ich sie in einem anderen Klartraum schon mal erlebt habe. Alle Gegenstände, Häuser Straßen, Bäume – einfach alles – ist auf die Landschaft nur aufgedruckt. Während das letzte Mal in dieser 2D Welt ein Typ mit einem Skateboard über die aufgemalten Straßen sauste, gibt es diesmal als einziges 3D-Element ein Haus aus Pappe, welches sich von selbst immer wieder auf- und abbaut.

Klartraum-Bericht vom 23.09.2015

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Ich fliege wieder höher und sehe rechts unter mir, wie Thomb Rider zwei Männer dingfest macht. Das will ich mir aus der Nähe ansehen. Ich lande vor der Bar, in welche sie mit den Männern hinein ist und sehe, dass sie die Männer mit Seilen um den Hals an der Decke festgebunden hat, so dass sie nicht fliehen können. Einer der Männer sagt, dass er jetzt nicht mehr seine weltberühmten Hamburger wird machen können. Der andere Mann stimmt dem zu und bestätigt gegenüber T.R. dass das wirklich die besten Hamburger der Welt seien. T.R. macht die beiden los und befiehlt ihnen, ihr einen dieser legendären Hamburger zu machen.

Quellen zum Thema Campact

Campact – alle von mir verwendeten Quellen https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/campact-kritik-am-datenschutz-und-zweifel-am-gemeinnutz-13995128.html Doch genau dieser Verteiler (mit 1.7 Millionen Mailadressen) machte Campact zuletzt...