Studie belegt hohe Wirksamkeit von Ayahuasca gegen Depressionen und Suchterkrankungen

Ayahuasca wird als halluzinogener Trank im Rahmen spiritueller Rituale zur Bewusstseinserweiterung und schlussendlich Heilung eingesetzt. Eine Studie hat jetzt untersucht, welchen Einfluss Ayahuasca auf die menschliche DNA hat. Bei FITBOOK schildert außerdem jemand seine ganz persönlichen Erfahrungen mit Ayahuasca.

Ergänzend:

Ayahuasca – Heilsam, aber kein Freizeitspaß!

Ich habe den psychedelischen Tee Ayahuasca ausprobiert — eine Erfahrung, die mein Leben verändert hat