Channeling vom 26.08.22

Ayahuasca, Kundalini, Klarträumen

Denkt ihr das Universum wäre entstanden, wenn Gott Kompromisse gemacht hätte? Ein bisschen Sonne, ein bisschen Erde, ein bisschen dies und das? Gott ist absolut und die Wahrheit ist es auch.

Superseelen

Ayahuasca, Kundalini, Klarträumen

Alles ist Gott. Gottheiten sind Aspekte Gottes. Alle Astral- und Lichtwesen, egal ob hochschwingend, oder niedrigschwingend, sind Aspekte Gottes. Engel sind Aspekte Gottes – auch Lucifer, da er ein Engel ist. Die Jesus-Energie ist ebenfalls ein Aspekt Gottes. Nehmen wir eine dünne Lupe, sehen wir nur Gott. Je dicker das Lupenglas wird, umso mehr können wir die Details des göttlichen Universums erkennen. Dann sehen wir plötzlich Gottheiten, Superseelen, Seelen, Dämonen, usw..

Gespräch mit meinem Schutz-Spirit „17“

Ayahuasca, Kundalini, Klarträumen

Die Quelle des Flusses ist die Geburt. Das Wasser das Leben, die Steine die Hürden. Ohne das Duale gäb es nur die Quelle, die Geburt. Genau genommen nur den unmittelbaren Moment vor der Geburt und der würde ewig dauern. Das Leben entsteht erst durch das Fließen der Energie und die fließt von einem Pol zum anderen. Die Steine stehen für Stillstand. Jede Hürde ist ein kleiner Stillstand, auch im Leben.

Manifestations-Kompedium 612

Ayahuasca, Kundalini, Klarträumen

Der Ursprung des Materiellen ist das Geistige. Auf den geistigen Ebenen, allen voran den astralen, also semimatriellen Ebenen, finden die semimateriellen Manifestationen statt. Sie wiederum sind eine Folge der geistigen, energetischen Manifestationen, welche wir ausschließlich über das Bewusstsein erschaffen.

Channeling vom 22.11.21

Ayahuasca, Kundalini, Klarträumen

Das Erwachen ist nicht aufzuhalten. Was ihr jetzt erlebt, ist das letzte Aufbäumen. Zugleich ist es eine Politik der verbrannten Erde. So ist Lucifer. Er ist ein Rache-Gott. Er besitzt keine Schöpferkraft, darum mißbraucht er Menschenseelen. Die manifestieren für ihn die Realität, in der er sich wohlfühlt.

Ein ganz normaler Kundalini-Morgen III

Ayahuasca, Kundalini, Klarträumen

Ich hatte bis spät in die Nacht gearbeitet und dann gegen 2 Uhr einen starken Rapé genommen. Das war ein Fehler. Die Energie war extrem. Ich musste mehrmals aufstehen, um mich abzukühlen. Am Morgen ist sie immer noch recht deutlich vorhanden. Ich mache etwas Yoga, trinke heißen Tee und spüre in mich hinein. Fragen über Fragen und eine immer noch sehr präsente, hochschwingende Energie. Ich stelle die Fragen und bekomme Antworten.

Die Ankunft der Götter – Traumbericht

Ayahuasca, Kundalini, Klarträumen

Die Ankunft der Lichtwesen wird alles ändern. Eine umfangreiche Transformation hin zu einer weit höheren Frequenz und somit eines weit höheren Bewusstseins wird stattfinden. Die Zeitlinien werden sich nun endgültig teilen. Wer weiterhin in der Angst bleibt und sich dadurch den Energien der satanischen Seite gefügig macht, der wird die neue, freie Menschheit verlassen müssen. Sie werden auf einer Zeitlinie zurückbleiben, wo der derzeitige Zustand manifestiert und sogar noch verschlimmert wird.

Wenn die Seele geht und der Mensch zum „Zombie“ wird

Ayahuasca, Kundalini, Klarträumen

Wenn der besetzende Spirit sehr stark ist, sehr viel Energie hat, nimmt er den Körper komplett für sich in Anspruch. Es können aber auch mehrere schwache Spirits sich einen Körper teilen. Diese Menschen sind die Gefährlichsten. Nicht nur, weil sie ohne Mitgefühl und Liebe sind, sondern auch, weil sie unberechenbar sind.

Fegefeuer – was es wirklich ist

Ayahuasca, Kundalini, Klarträumen

Es gibt weder Hölle noch Fegefeuer, das ist alles Unsinn – einst erzählt von den Mächtigen, um den Menschen Angst zu machen. Von Angst eingeschüchterte Menschen lassen sich leicht lenken und zu Zeiten, wo Kirche und Staat nicht getrennt waren, war diese Angstpropaganda das Mittel, um die Menschen bei Fuss zu halten. Sei folgsam im Sinne der Kirche, oder du kommst in die Hölle und wirst das ewige Fegefeuer erleiden.