Dämonen – meine Sichtweise

Ihre dunkle Patina ist ein Panzer aus sehr niedrig schwingender Energie, quasi verkrustete, dunkle Energie. Nur durch diese dunkle Kruste können sie sich bis auf die materielle Ebene Heruntertransformieren. Wie ein Ballon, der Sandsäcke trägt, um am Boden gehalten zu werden. Die Kruste der Meisterdämonen sind ihre energetischen Sandsäcke.

Wenn die Seele geht und der Mensch zum „Zombie“ wird

Wenn der besetzende Spirit sehr stark ist, sehr viel Energie hat, nimmt er den Körper komplett für sich in Anspruch. Es können aber auch mehrere schwache Spirits sich einen Körper teilen. Diese Menschen sind die Gefährlichsten. Nicht nur, weil sie ohne Mitgefühl und Liebe sind, sondern auch, weil sie unberechenbar sind.

Ayahuasca allein im Wald

Gestern war Ayahuasca-Tag. Während andere Wählen gegangen sind, um das Diabolische zu unterstützen, oder es abzuwählen, bin ich in den Wald gefahren und habe Ayahuasca getrunken.

Morgendlicher Download zum Thema Karma (2)

Das menschliche Kollektiv hat sich in den letzten 2000 Jahren so sehr mit Karma belastet, dass es beschlossen hat, dieses Karma gemeinsam aufzulösen. Sie tun sich deswegen gerade viele schreckliche Dinge gegenseitig an, bis hin zum Massenmord. Das Ziel ist die Vergebung. Gelingt es der Menschheit am Ende dieser schmerzhaften Zeit des gegenseitigen Misshandelns, Hassens, Denunzierens und Umbringens in die gemeinsame Vergebung zu gehen, ist es vollbracht. Das Karma der letzten 2000 Jahre ist dann aufgelöst und die Menschheit kann in die Dimension aufsteigen, für die sie bestimmt ist. Die, die es nicht schaffen zu Vergeben, werden bleiben müssen und weitere karmische Lösungsversuche unternehmen.

Unerwartete Message von der Spiritwelt (2)

Lucifer war und ist der Herr über alles Materielle und somit auch der Herr über alles Fleischliche. Er gibt den göttlichen Seelen einen materiellen Körper und unterwirft sie der Zeit, damit sie altern und wieder vergehen. Nur so reifen sie, wie ein Baum im Kreislauf der Jahreszeiten. Der Tod ist die Manifestierung alles Gelernten. Er ist der krönende Abschluss eines Lehrgangs, der Leben genannt wird.

Kundalini-Tagebuch 2021

Am Morgen gibts Kundalini satt, dazu starke Vibrationen in der Wirbelsäule. Auch das Wurzelchakra vibriert wieder. Die Morgen-Kundalini ist sehr angenehm, sie verbindet einen direkt mit der geistigen Welt und lässt einen regelrecht High werden. Es fühlt sich immer sehr schön an, diese hohe Schwingung. Mir ist aber heute nicht nach Channeln, ich weiß auch gar nicht, was ich fragen soll. Die Dinge geschehen zum Guten und ich solle Vertrauen ins Universum haben, bekomme ich jedesmal gesagt. Aber ich bekomme wieder eine Shortmessage auf den Weg. „Zur Not evakuieren wir euch.“ Evakuieren wohin? Dieser Planet wird von der Geld-Elite gerade zu einem einzigen, großen Gefängnis umgebaut. Und wer ist wir?

Kundalini-Träume

Du bist gerade aus einem besonderen Traum erwacht. Er war besonders, oder? Du warst mit deinen beiden Schutzengeln unterwegs in einem von orangenen Felsen umsäumten, wunderschönen Tal, das tatsächlich existiert. Nicht in deiner Welt, dieses spezielle Tal gibt es in deiner Welt nicht. Du sahst diese Frau und sie verschwand. Und du batest deine Schutzengel, sie zurück zu holen und sie taten es.

Ayahuasca allein zuhaus(e) IV

Das Universum ist Teil eines Fraktales. Es gibt unendlich viele Fraktale und somit unendlich viele Universen. Wie im Kleinen, so im Großen, wie im Inneren, so im Außen. Jedes Fraktal enthält die Informationen aller vorangegangenen Fraktale, somit ist jedes Universum ein Hologramm. Wenn du dir ein Fraktal vor Augen hältst, dann wird klar, dass die höchsten Dimensionen die innersten Fraktale sind. Sie enthalten alle Informationen der aus ihnen erwachsenen äußeren Fraktale. Das Ur-Fraktal ist Gott.

Nächtlicher Download zum Thema Karma (1)

Die Tragweite dieser Abhängigkeit ist nicht zu unterschätzen. Schade ich einer Seele, zwinge ich ihr eine erneute Inkarnation auf. Daher ist es wichtig, das man ZU LEBZEITEN vergibt! Wenn meine Seele beschädigt wird und ich der anderen Seele, die mir diesen Schaden zugefügt hat, nicht zu Lebzeiten vergebe und damit die karmische Verbindung trenne, dann muss ich erneut mit dieser Seele inkarnieren, um die karmische Verbindung zu lösen.