Warum wir Verschwörungs-Theoretiker brauchen

protestbewegung

Verschwörungstheoretiker sind unorthodoxe Querdenker. Und selbst ein völlig daneben liegender, aber wenigstens kritisch denkender VT-ler kann sehr wahrscheinlich mehr bewegen, als ein ahnungsloser Kopfnicker und Ja-Sager. Letzterer bewegt nämlich überhaupt nichts.