Wächter der Treppe

Ein ungewöhnlicher Traum, nach 10 ml Steppenraute-Auszug.

Die Nacht begann wie immer nach Einnahme von Steppenraute. Lichtimpulse, Energieflashs und lebhafte Hypnagogien, also traumartige Bilder – man könnte es auch Visionen nennen. Wer nicht nachschlagen mag: Die Steppenraute enthält ein Oneirogen, also eine traumfördernde Substanz, das Harmalin. Sie enthält keine Halluzinogene und ist völlig legal. Dann fiel ich in den Schlaf und schon der 1. Traum war besonders.

Das einzige Accessoire des Traumes war eine im Nichts (im Schwarz) endende Treppe. Ich stand an oberster Stufe der Treppe und hatte die Aufgabe, die Seelen der Ebene, von der die Treppe hinabführte, vor dem Absturz zu bewahren. Die Seelen waren handgroße Babies, aber nicht aus Fleisch und Blut, sondern aus einer farbigen Gallertmasse, wie buntes Kinderspielzeug. Alle Farben waren vertreten – Blau, Grün, Rot, Violett. Sie tollten und tobten herum und immer wieder musste ich eine Seele vor dem Sturz retten. Meine Reflexe waren den Bruchteil einer Sekunde schnell, keine Seele entging mir.

Copyright midjourney.com. User AcroQube

Auf der Seelenebene gab es auch Mütter- und Väterseelen, aber keines der Eltern hatte seine von Energie und Lebenskraft strotzenden Seelchen unter Kontrolle. Ich schaute amüsiert zu und passte wie ein Luchs auf, dass keine Seele die Treppe hinunter stürzt.

Dann kam eine besonders lebhafte Seele. Sie war aus brauner Gallertmasse und größer, als die anderen. Sie war sehr wild und ihre Seeleneltern wirkten geradezu verzweifelt. „Antonia, Antonia!“ riefen sie immer wieder, aber Antonia hörte nicht auf sie. In ihrem Ungestüm wäre Antonia fast die Treppe hinuntergefallen. Sie war so voller Energie, dass sie über meine erste Blockade, mein rechtes Bein, hinüber rollte und dann begann, die Stufen hinab zu kullern.

Ich schnappte sie mir gerade noch rechtzeitig mit dem linken Arm, der zu einer Art Teleskop geworden war.

Copyright midjourney.com. User Salah Hamed

Ich hielt sie ganz fest, die Wilde. Sie schaute mich an und da sah ich ihre schwarzen, lebhaften Augen, wie blank polierter Onyx. Keine Seele, wie die anderen – sehr stark und voller Willenkraft. Ich setzte sie auf der Elternebene ab und dann begann alles von vorn. „Antonia, Antonia!“ Aber Antonia hörte nicht.

Ich wurde wach.