Worum geht es bei der Corona-Agenda?

Nun, nicht um Schutz von Menschen, oder gar Gesundheit.

Es geht darum, weltweit die Wirtschaft zum Erliegen zu bringen, um die Menschen endgültig abhängig von der dann alles besitzenden Elite zu machen. Die Federal Reserve Bank (FED), die jetzt tausende Milliarden Dollar als “Hilfen” zur Verfügung stellt, gehört ausschließlich Privatpersonen und die treiben die Menschheit gerade in eine nie dagewesene Schuldenlast. Dafür wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit extra ein Virus designt, der hauptsächlich die Alten dahinrafft – die sind den Mächtigen eh lästig.

Der finale Plan ist eine autokratisch orientierte Weltregierung, eine bargeldlose Weltwährung und ein weltweiter Impfzwang, um die Menschen in einem toxischen Dauerzustand zu halten, der sie schwächt und somit lenkbar macht. Die Pharmaindustrie wird dabei eine noch zentralere Rolle spielen, als sie es jetzt schon tut.

Die Corona-Agenda ist nur Teil des Plans, sozusagen die 1. Stufe. Sie wurde 2012 im Windschatten von Davos beschlossen und wird jetzt gnadenlos durchgezogen.

Davos: Einmal im Jahr Treffpunkt einer Elite aus Bankern, Kriegstreibern und Psychopathen

Das Gute daran ist, dass es nicht soweit kommen wird!

Druck erzeugt Gegendruck und den werden die Menschen bald nicht mehr aushalten. Es wird ein weltweites „Purgen“ geben, ein Ausbrechen und Erwachen. Erwachen aus der Massenhypnose, erzeugt durch gezielt eingesetzte Gehirnwäsche und tägliche Propaganda. Dann wird die Elite nichts zu lachen haben, da auch ihre Schlägertrupps, die Soldaten und Polizisten, aufwachen und sie nicht mehr schützen werden.

Der Elite läuft die Zeit davon!

Deshalb massiv Lockdowns und Panikprogramm, obwohl das Virus nur für 0,154 Prozent der Menschheit wirklich gefährlich ist (WHO Studie). 80 Prozent der Kontaminierten bemerken ihn gar nicht.

Leute, werdet wach!

Je früher, umso eher können wir die Welt erschaffen, die WIR wollen. Überlassen wir die Zukunft unserer Kinder und Enkel nicht Technokraten wie Bill Gates, Jeff Besos, Larry Page, Elon Musk, oder den Kriegstreibern der Rothschild-Dynastie. Sie haben schon genug geplündert, betrogen oder Kriege inszeniert!

Raus aus der Angst – zurück ins Leben!