Über 11 Millionen Tests in 5 Monaten! Wir konstruieren uns eine Pandemie

Bei einer Prävalenz von 2,44% sind bei 10.000 Testungen 244 Echt-Positive zu erwarten. Aufgrund der geringen Sensitivität und Spezifität würden aber 545 Menschen positiv getestet werden, also fast doppelt soviel! Bei hoher Durchseuchung wären diese Sensitivitäts- und Spezifitätswerte gar nicht das Problem, weshalb ein PCR-Test, wenn er einem positiven Antikörper-Test nachgeschaltet ist (was einer Prävalenz von 50% entspräche) auch Sinn macht. Aber Millionen Gesunde zu testen, noch dazu entweder per PCR- ODER per Antikörper-Test, macht so überhaupt keinen Sinn!