Warum die weltweit eingesetzten PCR- und Antikörper-Tests ungeeignet sind, zuverlässig ein globales Infektionsgeschehen abzubilden

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass, wenn wir Hundertausende testen, wie zur Zeit, wir immer so hohe falsch-positiv-Werte haben werden, dass man offiziell von einer Pandemie sprechen darf, auch wenn niemand mehr kontaminiert, infiziert oder krank ist! Die Aussagekraft des PCR-Tests steigt und fällt mit dem Grad der Durchseuchung. In Deutschland liegt die Durchseuchung laut RKI bei ca. 1 Prozent. Dennoch wird exzessiv Getestet, was in hohem Maße falsch-positive Ergebnisse generiert.

Mit Angstneurotikern in der Bahn – Ein Erlebnisbericht

Das ist Deutschland 2021. Nach 12 Monaten Gehirnwäsche, durch gleichgeschaltete Regierungsmedien und kriminelle Politiker, die ein ganzes Volk in Geiselhaft nehmen und gegeneinander aufhetzen, wegen eines Virus‘, dass bei 85% der Infizierten kaum Symptome auslöst. Die Gesellschaft ist maximal gespalten und wird sich nicht wieder von dieser Spaltung erholen. Es gibt den einen Teil, der sich der Angst hingibt und dabei das Selberdenken vollständig eingestellt hat, sofern er je in der Lage war, selber zu denken und den anderen Teil, der keine Angst vor dem Virus hat und der von den Angstlemmingen und Wissenschaftsleugnern bedroht wird.

Liebe „Journalisten“ der Mainstream-Medien …

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Eurer Journalismus kann nicht mehr begeistern. Er ist verkommen zu einem Instrument der Spaltung, Diffamierung und Desinformation. Mutlos folgt er einem gemeinsamen Konsens, weswegen ich ihn nur noch als Konsens-Journalismus bezeichnen kann. Ein angstgesteuertes, seelenloses Handwerk, das für nichts mehr kämpft, das für nichts mehr gerade steht, das sich nichts mehr traut. Unterwürfiges Copy-Paste, ohne Ethik und Ziel. Keiner von euch lehnt sich mehr raus, nicht einmal aus dem Kellerfenster. Den Seiltanz vollführt ihr, wenn überhaupt, nur noch mit Fangnetz und doppeltem Sicherheitsgurt.

Schlafschafe – Ein Insider packt aus!

schallundwort.de, Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Polit-Blog, Corona, Bill Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, Smart Dust, 5G

Die Aufgabe der Wach-Schafe ist es seit jeher, die Schlaf-Schafe zu beschützen, denn sie schlafen ja den ganzen Tag und merken nicht, wenn sich Wölfe nähern. Wir sind dann dazu da, sie zu warnen. Und das haben wir getan und deshalb haben sie uns verstoßen.

Drosten’s PCR-Test von 22 renomierten Wissenschaftlern endgültig für unbrauchbar erklärt

Ein Review, also eine kritische Untersuchung des Papiers, blieb im Januar 2020 offenbar aus!? Selbst mit einem Stab von Spezialisten wäre es niemals möglich gewesen, das umfangreiche Papier innerhalb von nur 24 Stunden einer kritischen Prüfung zu unterziehen. So etwas dauert erfahrungsgemäß Tage, wenn nicht gar Wochen. Jetzt, 1 Jahr später, nachdem der Drosten-PCR-Test tausende von Milliarden Schaden angerichtet hat und zig Tausenden das Leben gekostet hat, haben sich 22 renomierte Wissenschaftler aus der ganzen Welt zusammengetan und das im Januar 2020 ausgebliebene Review nachgeholt. Das Ergebnis ist vernichtend. Der Drosten-Test ist zum Nachweis von SARS-COV-2 Viren praktisch unbrauchbar. Er produziert bis zu 97% Falsch-Positive und gehört umgehend aus dem Verkehr gezogen.

=^..^=

There’s a feeling inside
so deep and so wide
so open and free

When love is revealed
all beings are healed
so naturally

Let your light show the way
forever to stay
in this circle of friends

Let your heart be your guide
to lead you inside
where love never ends

And when love overflows
you can only let go
and be swept out to sea

This journey will end
it started my friend
in the heart’s mystery

Über 11 Millionen Tests in 5 Monaten! Wir konstruieren uns eine Pandemie

Bei einer Prävalenz von 2,44% sind bei 10.000 Testungen 244 Echt-Positive zu erwarten. Aufgrund der geringen Sensitivität und Spezifität würden aber 545 Menschen positiv getestet werden, also fast doppelt soviel! Bei hoher Durchseuchung wären diese Sensitivitäts- und Spezifitätswerte gar nicht das Problem, weshalb ein PCR-Test, wenn er einem positiven Antikörper-Test nachgeschaltet ist (was einer Prävalenz von 50% entspräche) auch Sinn macht. Aber Millionen Gesunde zu testen, noch dazu entweder per PCR- ODER per Antikörper-Test, macht so überhaupt keinen Sinn!

Erhöhen Masken bei Infizierten das Risiko, an Covid-19 zu sterben?

Die Erklärung dafür ist wahrscheinlich, dass die in Tröpfchen ausgeblasenen oder ausgehusteten Virionen im Gewebe der Gesichtsmaske gestoppt werden und nach schneller Verdunstung der Tröpfchen beim Einatmen aus sehr kurzer Entfernung wieder reine Virionen aufgenommen werden. Durch diesen Effekt breiten sich die Virionen nicht nur in andere Bereiche aus (z.B. in den Geruchsnerv), sondern wegen ihrer geringeren Größe auch tiefer in die Atemwege. Sie umgehen die Bronchien und werden tief in die Alveolen eingeatmet, wo sie statt einer Bronchitis, die eher typisch für eine Virusinfektion wäre, eine Lungenentzündung verursachen.