Manifestations-Kompedium 612

Ayahuasca, Kundalini, Klarträumen

Der Ursprung des Materiellen ist das Geistige. Auf den geistigen Ebenen, allen voran den astralen, also semimatriellen Ebenen, finden die semimateriellen Manifestationen statt. Sie wiederum sind eine Folge der geistigen, energetischen Manifestationen, welche wir ausschließlich über das Bewusstsein erschaffen.

Gespräch mit meinen Schutz-Spirits (1)

Ayahuasca, Kundalini, Klarträumen

Schutzengel, wie du uns nennst, sind die zurückgelassenen, höheren Bewusstseinsaspekte deiner selbst. Das, was du vor der Inkarnation warst und nach der Rückkehr wieder sein wirst. Wir sind ein Teil von dir, aber in einer höheren Frequenz und somit einer höheren Dimension. Du hast auch Bewusstseinsanteile auf nicht so hohen Frequenzen. Du nennst sie Dämonen. Es ist nicht so, dass du bei der Geburt alles, was davor war, hinter dir lässt und es sich quasi auslöscht. Du hängst an uns, deinen Anteilen höherer Dimensionen, wie die Marionette an den Fäden. Aber anders als bei der Marionette, bestimmst du die Bewegungsabläufe, weil du einen freien Willen besitzt. Wir verhindern lediglich, dass sich die Fäden verknoten, oder vorzeitig reißen.

Die Kraft der Gewissheit

Ayahuasca, Kundalini, Klarträumen

Es war wieder eine lehrreiche „morning lecture“. Immer wieder wechselte ich zwischen Halbschlaf und Wachsein, begleitet von einer konstant aktiven Kundalini. Heute bekam ich einen Vortrag in Sachen Quantenhysik und Bewusstsein gehalten. Hier wiederum von einem bestimmten Aspekt von Bewusstsein, dem Aspekt der Gewissheit.