Worum geht es bei der Corona-Agenda?

Der langfristige Plan ist eine autokratisch orientierte Weltregierung, eine bargeldlose Weltwährung und ein weltweiter Impfzwang, um die Menschen in einem toxischen Dauerzustand zu halten, der sie schwächt und somit lenkbar macht. Die Pharmaindustrie wird dabei eine noch zentralere Rolle spielen, als sie es jetzt schon tut.