84 Fragen zu den „Impfstoffen“

Was in D-Land unmöglich wäre, nämlich dass Grüne kritische Fragen stellen, ist ausgerechnet im neo-faschistischen SPÖ-Land jüngst geschehen. Die Initiative der Grünen gegen Impfpflicht und 2G hatte in einem offenen Brief 84 Fragen an den Österreichischen Gesundheitsminister gerichtet. Die Antworten liegen nun vor und sind ein Skandal.

Der Artikel dazu auf TKP.AT