Erste Schadensersatz-Klage gegen Prof. Drosten

Der Göttinger Verbraucheranwalt und internationaler Experte für Schadensersatzklagen gegen große Player (VW, Deutsche Bank, Hypovereinsbank), Dr. Rainer Füllmich, hat in den vergangenen sieben Monaten mit Unterstützung anderer Anwälte, Ärzte und Universitätsprofessoren, Material gesammelt, welches ihn dazu veranlasst hat, eine Class-Action in den USA gegen Prof. Dr. Drosten (Charité) und Dr. Wieler (RKI) vorzubereiten. Jetzt gibt es eine 1. Schadensersatzforderung in Deutschland, vertreten durch Rainer Füllmich.

Irgendwas ist hier extrem dubios …

Mittlerweile spricht es sich auch bei der Elite herum, dass nur sehr unzuverlässig auf Corona getestet werden kann und alle Testergebnisse mit großer Skepsis zu betrachten sind. Dr. Mike Yeadon, der ehemalige Entwicklungschef von Pfizer, spekulierte jüngst, dass 90% aller PCR-Tests (Drosten-Test) falsch positiv seien. Und der muss es wissen. Kaum ein Unternehmen auf der Welt führt in seinen Probandenstudien mehr Tests durch, als der Pharmagigant Pfizer.

SARS-Cov2 – vom Planspiel zum kriminellen Komplott

Zum Einen erschreckend, wie genau das Corona-Szenario vor acht Jahren vorausgesagt worden ist, zum anderen alarmierend, wie die nicht eingetroffenen Annahmen komplett von der Regierung ignoriert werden. Weder ist die Gesamtbevölkerung empfänglich für das Virus, eine sehr hohe Anzahl an Menschen will sich einfach nicht anstecken, noch werden alle Infizierten krank (80 Prozent der Infizierten erkranken gar nicht) und die Letalität im deutschsprachigen Euroraum bei 0,14 – 0,5 und nicht bei 10 Prozent, wie vom Regierungsberater Dr. Drosten vorhergesagt. Folglich sind in Deutschland im 1. Jahr auch keine Millionen an Corona gestorben, sondern ein paar Tausend, wie jedes Jahr bei der Grippe auch. Und es sind dieselben Risikogruppen: Übergewichtige, Diabetiker, Autoimmun-Erkrankte.

Wenn Angst-Lemminge Medien machen

Keiner dieser armen Agenturabschreiber setzt die aktuellen Infektionszahlen in Relation zu den durchgeführten Tests. Keiner dieser Hofberichterstatter setzt sie ins Verhältnis zu der Erkrankungen. Keiner dieser Kopfnicker und Ja-Sager vergleicht die Übersterblichkeiten der letzen Jahre mit der von 2020. Keiner dieser anscheinend nicht sehr mutigen Schreibtischtäter ist sich bewusst, dass laut Vorgabe der WHO, der krimiellen Vereinigung zum Wohle der Pharmaindustrie, jeder als Corona-Toter gezählt werden MUSS, der in den vergangenen drei Monaten positiv getestet worden ist, ungeachtet dessen, woran er dann letztendlich gestorben ist (Autounfall, Herzversagen, Krebs, Suizid …)

=^..^=

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Der Gedanke an die Gedankenlosigkeit der schlafenden Mehrheit macht mich besorgt. Besorgt um die Menschen, die bereit sind, für vermeintliche Sicherheit Lügen, Freiheitsberaubung und Verrat an den menschlichen Grundwerten hinzunehmen.

Bis zum Hals im Dreck

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Es macht also gar keinen Sinn, über irgendwelche Systemänderungen zu debattieren, solange nicht alle ihre innere Arbeit gemacht haben. Solange sich nicht alle hingesetzt und den ganzen Müll aus sich rausgerotzt haben und wieder reinen Herzens sind. Es geht nicht um Kapitalismus, Sozialismus, direkte Demokratie, oder was auch immer. Das sind wertlose Konzepte, wenn sie von Menschen geleitet und ausgeführt werden, die seelische Krüppel sind, mit verkümmertem Herzen und ausgewuchertem Ego.

Haben WHO und IWF Regierungen mit Milliarden bestochen…

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Letzten Monat sagte der Präsident von Belarus, Aljaksandr Lukaschenko, von dem bekannt ist, dass er sich immer geweigert hat, in seinem Land Notfall-, Abriegelungs- oder “sozial distanzierende” Maßnahmen zu ergreifen, auf einer Pressekonferenz, dass er von der WHO ein beträchtliches Bargeldangebot (92 Millionen Dollar) erhalten habe, mit der Bedingung, in Belarus “wie in Italien” zu handeln. Ein Angebot, das sich nach dem trockenen ‚Nein‘ Lukaschenkos in wenigen Wochen verzehnfacht hatte: 900 Millionen Dollar, diesmal angeboten vom IWF, begleitet von der gleichen Bitte: Totaler Lockdown “wie in Italien”. Ich weiß aus Geheimdienstquellen, dass vielen anderen europäischen, und nicht nur europäischen Ländern, ähnliche Angebote gemacht worden sind.

Berlin 01.08.2020

Klartraum, Klarträumen, Klartraum Berichte, Klarträumen lernen, Astralreisen, Ayahuasca, Kundalini, Corona, Bill & Melinda Gates, Robert. F. Kennedy, Impfen, Angst, Propaganda, 5G, Smart Dust, Ärzte für Aufklärung

Es stellte sich für mich schnell heraus, dass die Fahnenschwenker und rechte Parolen Verbreiter nur eine kleine Menge ausmachten, ca. 200 von geschätzt 500.000 -700.000 Teilnehmern. Die Hetzzeitung “Die Welt” aus dem rechtskonservativem Hause Springer, fotografierte nur die beiden Reichsflaggen, was man klar als Propaganda bezeichnen darf.