Festnahme Greta Thunbergs plumpe Medien-Inszenierung

Ein Video kursiert im Netz, das zeigt, dass die Festnahme Greta Thunbergs in Lützerath ein von Presse und Polizei inszeniertes Medienspektakel war. Dass sich die Polizei für die Produktion von Fakenews hergibt, wirft ein sehr schlechtes Bild auf unsere Polizei.

Ein totalitäres Regime erkennt man auch daran, dass es seine Polizei beliebig missbraucht. Für ein totalitäres Regime sind PolizistInnen die Deppen der Nation. Wenn es dem Regime gerade politisch ins Konzept passt, hetzt es seine Polizei zu brutalen Schlägern auf und wenn es die Polizei für Propagandazwecke benötigt, dann benutzt man sie halt als billige Statisten. Aber jeder, der zur Polizei geht, tut das freiwillig. Und nach 3 Jahren Gehirnwäsche – solange dauert die Polizeiausbildung – wird er oder sie den täglichen Missbrauch gar nicht mehr bemerken.
Kaum läuft die Kamera, rufen die (Fake?) Aktivisten „You are not alone, you are not alone!“. Vorher war abwartende Stille. Thunberg’s Grinsen verrät, dass ihr die Show gefällt. Von der Sonderschule zur gefragten Medien-Bitch. Wie man in einem korrupten System Karriere macht, weiß sie.
Die ARD-Zielgruppe wird’s glauben. Sie glaubt alles, was man ihr erzählt.
Aktivistin Luisa N.: „Dieses Kunstblut klebt wie Sau. Wir machen hier einen echt harten Job!“
Auch ein Ricarda Lang Double war in Lützerath. Für das Original fand sich kein passendes Fahrzeug.
Ricardas Zwillingsbruder Ricardo: „Ich wollte das Mädchen werden. Ricarda hat sich vorgedrängelt.“
Juso Mitglied Kevin Schmidt: „Greta ist mein großes Vorbild. Nicht nur was die Frisur angeht, auch die Haare!
Grünen-Fanclub Berlin Prenzlberg: „Wir vom Ponyhof müssen zusammenhalten!“
Ehemaliger Grünen-Wähler: „Erst verraten sie ihre Wähler und jetzt verraten sie sich untereinander.“
Auf dem Weg nach Lützerarth schnell noch mal das Drehbuch durchgehen: „Aua Aua schreien, dann Scheißbullen, Faschisten und Coronaleugner. Als Autistin sollte ich das locker hinkriegen.“

Copyright der Bilder midjourney.com

Mehr zum Thema Showtime zur besten Sendezeit:

Peinliche Polizei-Posse um Inszenierung der heiligen Greta

,