US-Experten: Covid-Injektionen sind Gen-Behandlungen, keine Impfstoffe

US-Senator Ron Johnson war Gastgeber eines Forums mit weltweit anerkannten Experten aus den Bereichen öffentliche Gesundheit, Wissenschaft, Medizin, Recht und Journalismus, das am 07.12.22 unter dem Titel

„Covid-19 Vaccines: What They Are, How They Work, and Possible Causes of Injuries“

im Hart Building des US-Senats auf dem Capitol Hill stattfand. Es kamen auch Impfopfer zu Wort.

PANDAMNED – wichtigster Film des Jahres!

Pandamned

Pandamned ist während der Pandemie entstanden. Der Film begleitet Marijn Poels von Beginn der Krise an durch die Kamera der Photographen Keslo Newland und Dwight Johnson. Poels stellt Fragen. Fragen, die sich viele während der Pandemie gestellt haben und zunehmend stellen.

Impfstoffe massiv verdreckt?

corona, covid-19, sars-cov-2, corona-impfung

Neue Dunkelmikroskop-Aufnahmen mit 1000-facher Vergrößerung bestätigen starke Verunreinigung der mRNA-Impfstoffe von Moderna und Biontech.

Nicht nur wegen drohender Zwangsimpfung: Blutgefässe fit halten!

schallundwort.de

Je besser wir die Innenwände unserer Blutgefässe schützen, umso schwerer werden es die hoch aggressiven und ebenfalls toxischen Nano-Lipide haben, ins Zellinnere vorzudringen und ihre zerstörerische Fracht zu hinterlassen. Einmal zerstörte Blutgefässe können sich nicht mehr regenerieren. Es gibt verschiedene Stoffe und Lebensmittel, welche die Blutgefässe durchlässig, elastisch und fit halten.

Projekt Veritas, Teil 1

corona, covid-19, sars-cov-2, corona-impfung

Die Krankenschwester Jodi O’Malley erzählt dem Gründer von Project Veritas, James O’Keefe, was in ihrer Einrichtung der Bundesregierung vor sich geht. Sie zeichnete auf, wie sie mit Kollegen über die Covid-Impfstoffe diskutierte.

Mit Graphenoxid lässt sich Materie fernsteuern

corona, covid-19, sars-cov-2, corona-impfung

«Generell für die Nanotechnologie ist der Nutzen unglaublich gross. Wenn Du etwas in der Biologie machen kannst, was sich von selbst bildet, ist das einfach grossartig. Die Nanotubes bilden ein neues Netzwerk, ganz von selbst.»